TODESFALL

In Gottes Hände sei Anfang und Ende
Wenn Gott jemand aus unserer Mitte zu sich in die Ewigkeit heim ruft, sind wir betroffen: Wir stehen vor einem Geheimnis, das wir zeitgebundene Menschen niemals ganz durchdringen können.

Gerade in solchen Stunden brauchen wir Menschen um uns, mit denen wir uns ohne viele Worte und Erklärungen verstehen; Menschen die einfach bei uns sind und uns tragen.

So möchte auch unsere Pfarrei Sie tragen und in Ihrer Trauer mit Ihnen sein.

Was ist zu tun, wenn jemand stirbt?
Bitte kontaktieren Sie bei einem Todesfall das Pfarramt, um das Datum für das Sterbegebet, den Beerdigungstag und den Dreissigsten festzulegen.
Tel. 041 490 12 65

Die Friedhofsverwaltung, Frau Luzia Bucher, muss kontaktiert werden.
Tel. 041 490 13 43

Für das Einsargen und den Leichentransport steht Ihnen Guido Duss, Bestattungen zur Verfügung.
Tel. 041 490 14 27